Die große Debatte in der Marktratssitzung zur Kindergartenerweiterung in Wallersdorf ist am Montag ausgeblieben. Bereits eine Woche zuvor ist es in einer nichtöffentlichen Sondersitzung rundgegangen. Doch hat man sich bei dem kontroversen Thema auf eine Lösung geeinigt, die viele Eltern freuen dürfte: Die Gemeinde kommt dem Trend der Naturkindergärten nach und schafft eine Außengruppe. Am Sportplatz in Altenbuch sollen künftig Kinder betreut werden.