Wer auf der Bundesstraße 299 in Richtung Vilsbiburg unterwegs ist, sieht rechter Hand bei Höhenberg den Rand einer Kiesgrube. Für diesen Bereich hat die Firma Isarkies kürzlich weitere Abbaurechte beantragt, die in der Bauausschusssitzung des Marktes Geisenhausen positiv beschieden wurden.