Die neue Leiterin des Finanzamtes Kelheim, Barbara Krieger, und Ausbildungsleiter Thomas Rauch konnten am 1. Oktober elf neue Auszubildende begrüßen und ihnen die Ernennungsurkunde zum Steuerinspektoranwärter im Beamtenverhältnis auf Widerruf überreichen.

Die Auszubildenden für die dritte Qualifikationsebene hatten sich bereits im Vorjahr erfolgreich am bayernweiten Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses beteiligt. Ihre Ausbildung zum Diplom-Finanzwirt (FH) im Rahmen eines dualen Studiums erfolgt abwechselnd an der Hochschule für den öffentlichen Dienst, Fachbereich Finanzwesen, in Herrsching am Ammersee sowie am Finanzamt Kelheim.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 18. Oktober 2018.