Kelheim Hospizverein auch in Krisenzeit da

Die Hilfe des Hospizvereins ist auch in Zeiten von Corona gegeben. Foto: Peter Förster/dpa

Beratungen auf Kreisebene werden telefonisch oder via E-Mail weitergeführt.

Trotz Corona: Der Hospizverein im Landkreis Kelheim hält auch in der derzeitigen Ausnahmesituation an den Beratungen fest und bietet diesen Service telefonisch oder per E-Mail an. Das Thema erfasse alle Bereiche des Alltags und bedeute oft "unvorstellbare Herausforderungen in unserem Leben", stellt der Hospizverein dazu fest. Niemals habe es ein Kontaktverbot zu den Menschen gegeben, welche einen Besuch oder ein Gespräch am meisten brauchen. Menschen, die in "normalen" Zeiten oft schon von Einsamkeit geplagt sind. Und gerade jetzt, wenn niemand mehr sie besuchen darf.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 06. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading