Kelheim CSU bleibt stärkste Fraktion

 Foto: Grafik/Landshuter Zitung

An der Zusammensetzung des Kelheimer Kreistags hat sich nach der Wahl am vergangenen Sonntag einiges verändert. So gehören dem Gremium künftig zehn anstatt bisher neun Parteien bzw. politische Gruppierungen an (siehe Grafik). Und auch personell hat sich einiges getan.

Die am Dienstag vom Wahlamt in Kelheim veröffentlichten Zahlen sind noch immer nicht das vorläufige Endergebnis der Kreistagswahl. Der Grund liegt an Problemen mit der Software des Auswertungsprogramms. So konnten die Ergebnisse aus vier Wahlbezirken in der Kreisstadt lange nicht eingelesen werden. Dennoch dürfte es zu keine großen Verschiebungen mehr kommen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 18. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading