Keine verbotenen Früchte: Mit der "Aktion Gelbes Band" startet die Stadt Mainburg in enger Kooperation mit der Ortsgruppe des Bund Naturschutz (BN) eine Initiative zur Selbstbedienung auf bestimmten Streuobstwiesen im Stadtgebiet. Alle Bäume, die mit dem besagten gelben Band gekennzeichnet sind, dürfen geerntet werden - und das natürlich kostenfrei.