Sebastian Stöckl, 37, war das letzte Mal vor zwei Jahren in seiner Heimatstadt Deggendorf. Mit seiner Frau und den - in Kürze - zwei Kindern würde er liebend gern mal wieder "hoam" fahren. Aber so einfach ist das nicht, wenn man in Coronazeiten in China lebt.