Seit November finden in der Innenstadt unangemeldete "Abendspaziergänge" statt. Was Oberbürgermeister Alexander Putz (parteilos) von den Kundgebungen hält, mit denen sich die Teilnehmer gegen die Corona-Maßnahmen und eine wie auch immer gestaltete Impfpflicht wenden, ist hinlänglich bekannt. Wie aber werden die "Spaziergänge" im Landshuter Stadtrat bewertet? Wir haben uns umgehört.