"Total Ausverkauf - Wir schließen". Das Schild vor der K&L-Filiale am Ludwigsplatz ist für Straubinger wie ein Déjà-vu. Erst im September 2019 wurde die Filiale wiedereröffnet. Nun wird das Format aus der Stadt verschwinden: "K&L wird aufgegeben", sagt Rüdiger Herrmann, Marketing-Manager bei K&L. Aber: "Es wird keinen Leerstand geben." Denn wie es weitergeht mit dem geschichtsträchtigen Haus am Ludwigsplatz, steht schon fest.