Für die Löwen-Fans ist Karsten Wettberg aus Elsendorf längst Kult. Seit ihn der Münchner Oberbürgermeister Georg Kronawitter einst auf dem Münchner Rathausbalkon zum "König von Giesing" ausgerufen hat, ist er der Inbegriff der Hoffnung auf ein Wiedererstarken des ruhmreichen TSV 1860 München.

Doch die Persönlichkeit des lautSport-Bild mit 51 Meisterschaften und Pokalerfolgen erfolgreichsten deutschen Trainers im Amateurfußball hat viel mehr Facetten. Es gibt für Karsten Wettberg, der am Mittwoch, 10. November, seinen 80. Geburtstag feiert, ein Leben jenseits des grünen Rasens, das ihm mindestens genauso wichtig ist, wie das als erfolgreicher Fußballlehrer.