Die Wutzmühlkapelle am Göttersitz wurde beschädigt. Laut Mitteilung der Further Polizei sei diese mutwillige Sachbeschädigung nachträglich gemeldet worden.

Demnach hätte ein bisher unbekannter Täter vor der Kapelle Steine aus dem Pflaster gerissen und damit ein Seitenfenster eingeworfen. Darüber hinaus wurden mehrere Bierflaschen vor der Kapelle zertrümmert.

Der Geschädigte beziffert den Schaden auf mindestens 500 Euro. Die Tat dürfte sich im Zeitraum zwischen Montagabend vergangener Woche bis Mittwochabend dieser Woche ereignet haben. Hinweise auf den oder die Täter werden bei der Further Polizei unter Telefon 09974/5040 entgegengenommen.