Kandidaten stellten sich den Fragen Wer regiert künftig Mengkofen?

Die vier Mengkofener Bürgermeisterkandidaten mit Moderatorin Laura Dullinger. Foto: js

Die Fragerunde mit den vier Bürgermeisterkandidaten war für die Zuhörer nicht nur spannend, sie machte auch deutlich, dass die Gemeinde auch künftig mit einem hoch motivierten Bürgermeister die großen Herausforderungen der Zukunft meistern wird. Wer allerdings ab 1. Mai das Zepter im Rathaus fest in Händen hält, steht erst nach der Wahl fest.

Die Idee von BfB-Vorsitzendem Richard Baumgartner, den Bürgern die Gelegenheit zu geben, von den vier Bewerbern um das Bürgermeisteramt ihre Zukunftspläne zu erfahren, war ein Treffer ins Schwarze. Brechend voll war das Restaurant "Platzhirsch" am Montag, als er den Bürgermeisterkandidaten Thomas Hieninger (CSU), Josef Koch (SPD/Aktive Bürger) Werner Biersack (ABL/FW) und Georg Körndl (Die Aitrachtaler) für ihre Zusage und ihre Anwesenheit dankte und vor allem Laura Dullinger begrüßte, die danach als Moderatorin diese Veranstaltung fest in Händen hatte.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 17. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading