Kandidaten aus der Mitte der Gesellschaft mit vielen Ideen Aufbruchstimmung bei der SPD Dingolfing

Bürgermeisterkandidatin Christine Trapp präsentierte ihre Mannschaft für die Kommunalwahl 2020. Foto: Redaktion Dingolfing

Alle Stimmberechtigten segneten am Mittwoch die Liste für die SPD für die Kommunalwahl im kommenden Jahr ab. Erfahren, jung, modern, hochmotiviert und äußerst selbstbewusst. So sieht die Liste des Ortsverbandes aus.

Zwei Wochen nachdem Christine Trapp als Bürgermeisterkandidatin für die SPD offiziell nominiert wurde, trafen sich die Dingolfinger Sozialdemokraten im Restaurant "Um's Eck", um die Kandidaten für den Stadtrat vorzustellen. Und nach einer knapp zweieinhalbstüdnigen Veranstaltung lässt sich vor allem eines konstatieren: Die SPD-Ortsverbände aus Dingolfing, Teisbach und Frauenbiburg strotzen vor Selbstvertrauen und vor allem guten Ideen. Auch die eine oder andere Spitze gegen die Konkurrenz durfte nicht fehlen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 30. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 30. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading