Kürzlich fanden die Europameisterschaften im Grappling in Rom statt. Grappling - zu deutsch Griffkampf - ist eine Form des Bodenkampfes, vergleichbar mit Judo und Ringen. Im Stand gilt es den Kampf durch z. B. einen Wurf zu Boden zu verlagern. Dort ist das Ziel den Gegner zu kontrollieren und durch gezielte Hebel- oder Würgegriffe zur Aufgabe zu bringen. Auch die Regensburger Kampfsportschule Fight Fusion war dabei.