Kampfansage an Haaland Lewandowski bekennt sich zum FC Bayern

Will noch oft im Trikot des FC Bayern jubeln: Robert Lewandowski. Foto: Sven Hoppe/dpa

Weltfußballer Robert Lewandowski hat sich abermals und in aller Deutlichkeit zu Bayern München bekannt. "Ich muss mich nicht in einer anderen Liga beweisen", sagte der 33-Jährige in einer Medienrunde nach der Verleihung des Goldenen Schuhs am Dienstag.

"Ich kann mich in der Champions League mit den Besten aus anderen Ligen messen", betonte Lewandowski. Aktuell sei er ohnehin "zu 100 Prozent auf Bayern München fokussiert, ich denke an nichts anderes als an meine Mannschaft".

Lewandowski ist "wie guter Wein"

Der Pole hat beim deutschen Rekordmeister noch einen Vertrag bis 2023, und er denkt nicht ans Aufhören, wie er erneut betonte. "Das Alter, das sind nur Zahlen", sagte er, "ich fühle mich sehr gut, habe die besten Werte, die ich je hatte. Ich weiß, dass ich mit meinem Körper noch Jahre auf Top-Niveau spielen kann. Ich bin wie guter Wein und hoffe, dass ich noch besser werde."

Der jungen Generation um Dortmunds Juwel Erling Haaland rief er zu: "Ich bin immer noch da - und ich werde noch lange hier sein!"

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading