Kallmünz In Zaun verfangen: Polizisten befreien Schaf

In Kallmünz hat sich am Montag ein Schaf in einem Zaun verfangen. Es wurde von der Polizei befreit. (Symbolbild) Foto: Sven Hoppe/dpa

Auch Tiere brauchen mal eine helfende Hand: Eine Streife der PI Regenstauf hat am Montagmorgen ein Schaf aus einer misslichen Lage befreit. 

Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz berichtet, waren die Beamten gegen 8.20 Uhr zu einem Einsatz in Kallmünz gerufen worden. Dabei bemerkten sie neben der Straße ein Schaf, das sich mit seinem Kopf in einem Zaun verfangen hatte. Da sich das Tier nicht mehr selbst befreien konnte, kam ihm einer der Beamten zu Hilfe. Das Schaf bedankte sich für seine wiedergewonnene Freiheit sogleich mit einem schönen "Mäh!". Ein Video des kurzen, aber herzlichen Einsatzes finden Sie hier:  

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading