Es gibt wieder Storchennachwuchs in der Bergstadt Landau: Im Horst von Sissi und Franz auf dem Gelände der Brauerei Krieger werden fleißig Jungtiere gefüttert, teilt Franz Meindl, Vorsitzender der Bund Naturschutz-Ortsgruppe, mit.

Um wie viele Jungtiere es sich genau handelt, lasse sich derzeit noch nicht mit Sicherheit sagen, da das wie eine Schüssel geformte Nest eine Inaugenscheinnahme des Inneren verhindere, berichtet Franz Meindl. Doch ausgerüstet mit einem Fernglas und einer guten Kamera habe sich ein erster Blick erhaschen lassen.