Was früher noch jedes Jahr im Winter möglich war und von allen gerne praktiziert wurde, gibt es wegen der milden Winter der vergangenen Jahre leider nur noch selten: Die Vergleichskämpfe im Eisstockschießen erfreuten sich großer Beliebtheit. Alle waren "heiß" auf das Schießen und freuten sich nach hartem Kampf in der Kälte auf die mitgebrachten Weißwürste mit frischen Brezen und auf das kühle Bier, das zuvor ausgeschossen worden und vom Verliererteam zu bezahlen war.

Auch wenn es nicht um große Einsätze ging, so war der Ehrgeiz und Einsatz, den Gegner schlagen zu können, doch enorm.

Erinnerungen an frühere Zeiten.