Im Mai 2018 brachte der Vilsbiburger Stadtrat eine Jugendhilfeplanung auf den Weg. Die Anliegen der jungen Leute im Raum Vilsbiburg sollten ihren Weg in die Politik finden. Wie das konkret aussehen soll, steht mittlerweile fest: Die Satzung für das geplante Jugendgremium hat der Stadtrat bereits in diesem März abgesegnet, Mitte Oktober soll sich das Gremium zur konstituierenden Sitzung treffen. Nun wenden sich die Jugendbeauftragten der Stadt an Schulen und Vereine.