Jubiläum der Jugend-Zeitung Die Freistunde wird zehn!

, aktualisiert am 17.09.2021 - 06:18 Uhr
 Foto: Redaktion Freistunde

Wusstest du, dass die Freistunde ursprünglich als Magazin erschien? Und wir als eine der ersten Redaktionen auf Snapchat aktiv waren? Geh mit uns auf eine Zeitreise von 2011 bis 2021: Wir erzählen dir, wie unsere Zeitung entstand und blicken auch, was Promis, Politik, Mode oder die Weltsicht der Jugend angeht, auf die zurückligenden zehn Jahre. 

Klick dich durch die Bilder-Galerie zur Geschichte der Freistunde: 

Von Florian Wende

Schon gewusst? Fünf Fun Facts über die Freistunde.

1. Nummerierungsfehler

Bei der ersten Freistunde-Zeitung waren wir so euphorisch, dass wir glatt die Nummerierung rechts oben vergessen haben. Es gab auch die ein oder andere doppelte oder ausgelassene Nummer – wenn wir uns verzählt hatten. Worte sind doch eher unsere Stärke als Zahlen.

2. Ausbildungsschmiede

Seit der Gründung haben wir sechs Volontäre ausgebildet. Nummer sieben hat gerade sein erstes Jahr geschafft. Zwei ehemalige Volos sind bis heute in der Redaktion. Die Rotation ist Teil unseres Konzeptes: Denn frischer Wind tut gut. Deshalb waren in den zehn Jahren unzählige Praktikanten in der Redaktion.

3. Redaktionswissen

In unserer Redaktion leben insgesamt 15 Pflanzen, drei Luftbefeuchter, zwei Heizlüfter, zwei Paar Hausschuhe, unzählige Pfandflaschen (sie werden immer wieder für gemeinsame Redaktionsessen eingelöst) und ein kompletter Schrank gefüllt mit dem heiligen Freistunde-Archiv.

4. Promigespräche

Auch Stars finden sich in der Freistunde. Folgende konnten wir unter anderem schon interviewen: Wincent Weiss, Chris Tall, Felix Neureuther, Jonas Ems, Mark Forster, die Lochis, Rea Garvey, Michael „Bully“ Herbig, Jasmine Thompson, Max Giesinger, Julia Engelmann, Leony, Mike Singer ...

5. Produktvielfalt

Oft sieht man „nur“ die sechs Seiten der Freistunde, unter anderem betreuen wir aber auch noch: Kindernachrichten, Kinder-Abendzeitung, Schul- und Kindergarten-Projekte, „Straubinger“-Magazin, viele Veranstaltungen, unsere Social-Media-Kanäle und Auftritte bei idowa.de und freistunde.bayern.

Von Florian Wende

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading