Josef Schwaiger setzt sich durch FWG Inzkofen nominiert Bürgermeister-Kandidaten

Elf Kandidaten stehen auf der Liste der Freien Wählergemeinschaft Inzkofen für die Kommunalwahl am 15. März: (v. l.) Peter Költz, Dominik Sedlmeier, Michael Heigl, Josef Schwaiger, Ludwig Meixner, Frank Daimer, Johann Hofmaier jun., Kai Schaubeck, Johann Briglmeier, Renate Klossek und Josef Wiesheu. Foto: bk

Bei der Aufstellungsversammlung der Freien Wählergemeinschaft Inzkofen im Gasthaus Speckmaier wurde Josef Schwaiger aus Burgschlag als Bürgermeisterkandidat nominiert. Auch Peter Költz aus Sixthaselbach wurde vorgeschlagen, er erhielt von den 105 anwesenden wahlberechtigten Bürgern aber nur rund ein Drittel der Stimmen.

Josef Schwaiger wird nun auf der Liste als Bürgermeisterkandidat der Freien Wählergemeinschaft Inzkofen bei der Wahl am 15. März 2020 geführt. Bevor es zu den Wahlurnen ging, hatten die beiden Bürgermeisterkandidaten Gelegenheit, sich persönlich vorzustellen. Josef Schwaiger ist 37 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei Söhnen im Alter von sechs und vier Jahren. Seit zwölf Jahren ist er im Gemeinderat.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading