Johannes-Turmair-Gymnasium Straubing Franziska Biller, 5c, "CORONA-RAP"

CORONA-RAP  

Vor Corona, da war vieles leichter,
Abstand oder nicht, das war egal.

Beim Einkauf brauchte keiner eine Maske,

Freunde treffen, das war ganz normal.

Seinen Hobbies konnte jeder
nachgeh´n,

Sport, Musik, das alles war erlaubt.

Im Urlaub fahren wohin man auch wollte,

das alles hätt´ ich früher nicht geglaubt.

Doch auch gute Sachen kann Corona geben,
mehr Zeit mit der Familie mag ich voll.

Auch kram´ ich oft in meinen alten Sachen,

erfinde damit Neues, das ist toll.

Doch jetzt wird es bald Zeit, dass es vorbei ist,

ich hab´ Corona satt und ehrlich wahr:

Ich freu´ mich wieder richtig auf die Schule,

nach diesem ewig langen Chaos-Jahr!

 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading