Fünf Siege und ein Unentschieden sind die positive Bilanz des SSV Jahn Regensburg in fünf Wochen Vorbereitung auf die fünfte Zweitliga-Saison in Folge. Eine Bilanz als Fingerzeig oder, wie so oft, lediglich ein Muster ohne jeglichen Wert? So oder so, eines steht nach dem Vorgeplänkel natürlich auch für Trainer Mersad Selimbegovic in seinem 15. Jahn-Jahr fest: "Ab Samstag zählt's!"

"Ich habe alles gesehen, was ich sehen wollte", meint Selimbegovic vor dem Saisonstart der Oberpfälzer beim SV Darmstadt 98. "Ich habe sogar Dinge gesehen, die ich nicht sehen wollte", sagt er lachend: "Dinge, die wir schnellstmöglich abstellen müssen."