Pressekonferenz Länder-Ministerpräsidenten beraten über Themen jenseits von Corona

, aktualisiert am 18.03.2021 - 15:42 Uhr
Ursula von der Leyen (CDU), Präsidentin der Europäischen Kommission, ist während der Online-Ministerpräsidentenkonferenz der Länder auf dem Monitor von Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, zugeschaltet. Foto: Peter Kneffel/dpa

Nach gut einem Jahr Corona-Krise wollen sich die Ministerpräsidenten der Länder am Donnerstag einmal über Themen abseits der Pandemie austauschen.

Bei einer Online-Schalte ging es um die Zukunft des Gesundheits- und des Pflegesystems, um Zukunftstechnologien, Innovation und Mobilität gehen. So ganz ohne Corona lief die Schalte aber nicht ab. Denn als Gast nahm die Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, daran teil. Die nächste Online-Konferenz der Länderchefs und -chefinnen mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zum weiteren Vorgehen in der Corona-Krise findet am kommenden Montag statt.

Die Pressekonferenz sehen Sie im Video:

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading