Eine 29-jährige Opelfahrerin wollte am Mittwoch gegen 20 Uhr von Enkofen kommend auf der LA3 nach links zu einem Badeweiher abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 21-jährige Mann wurde schwer verletzt.

Der Motorradfahrer knallte in das hintere rechte Eck des Opels, sein Motorrad wurde in den Graben geschleudert. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt nach Polizeiangaben etwa 9.000 Euro.