Riad - In Saudi-Arabien sind zwei Einrichtungen des staatlichen Ölkonzerns Saudi Aramco mit Drohnen angegriffen worden. Durch die Angriffe brach Feuer aus, die unter Kontrolle gebracht werden konnten. Wer für den Angriff verantwortlich ist, wird noch untersucht. In den vergangenen Monaten hatten die Huthi-Rebellen aus dem benachbarten Jemen schon ähnliche Angriffe auf Öleinrichtungen und Flughäfen in Saudi-Arabien für sich reklamiert. Saudi-Arabien bekämpft seit einigen Jahren die Huthis im Jemen.