Zu den bestätigten Covid-19-Fällen im Landkreis Erding sind nach Angaben des Landratsamtes seit Donnerstag 23 neue Fälle hinzugekommen. Die Altersspanne bei den Neuinfizierten liegt zwischen 13 und 87 Jahren. Die Zahl der bestätigten Fälle steigt damit von 4.836 auf 4.859. Die neuen Fälle stammen aus folgenden Gemeinden: Erding (8), Dorfen, Kirchberg (je 3), Oberding, Wörth (je 2), Finsing, Fraunberg, Isen, Moosinning und Wartenberg (je 1).