Die Inzidenzzahlen im Landkreis Regensburg liegen schon drei Tage hintereinander unter 100. Wird fünf Tage in Folge der Inzidenzwert unterschritten, werden die Regelungen der Notbremse aufgehoben. Das könnte im Landkreis schon nächste Woche der Fall sein. Gelockert würde dabei in drei Schritten.

Am Mittwoch lag die Inzidenz noch bei 107,7. Doch schon am Donnerstag fiel sie auf 94,3 und damit das erste Mal nach langer Zeit wieder unter 100. Auch am Freitag fielen die Zahlen weiter. Die Inzidenz lag bei 91,7. Die Tendenz ist gut und der erste Öffnungsschritt rückt damit näher.