Am Mittwoch verhandeln die Regierungschefs der Länder und die Kanzlerin wieder über die nächsten Schritte aus dem Corona-Lockdown. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder skizziert im Interview mit unserer Zeitung, wohin die Reise gehen könnte. Zum Beispiel stellt er in Aussicht, dass sich in weniger betroffenen Regionen bald wieder Menschen aus zwei Haushalten treffen dürfen. Außerdem wirbt der CSU-Chef für das Impfen und nennt die wichtigsten Wahlkampfthemen seiner Partei.