Extreme Gefühlsausbrüche, ein instabiles Selbstbild und Selbstverletzungen: „Borderline-Patienten versuchen dadurch lediglich mit einem schwierigen sozialen Umfeld fertig zu werden“, sagt Prof. Dr. Monika Sommer. Die Regensburger Psychotherapeutin und Psychologin erklärt, wann Borderline auch ohne Kindheitstrauma auftritt, was die Erkrankung mit dem Erbgut zu tun hat und wieso Diabetes eine Folgeerkrankung sein kann. Und: Ratschläge für Nicht-Borderliner, wie man am besten mit Erkrankten in der Familie und im Freundeskreis umgeht.

Frau Sommer, kann jeder jederzeit erkranken?