Interview "Instagrammatik - das streamende Klassenzimmer"

Die neue Schulleiterin der Helene-Fischer-Gesamtschule startet eine digitale Revolution – zum Schrecken des Lehrerkollegiums. Alles ist anders. Der Medienwagen hat jetzt Netflix, die Schulbücher gibt's als Podcast, die Referate werden per Videokonferenz gehalten. Mithilfe von Youtube-Tutorials wird der Lehrermangel ausgeglichen. Schüler und Schülerinnen haben keine Angst mehr vor Mathe: der Dreisatz in zwei Sätzen. Selbst Herr Schröder, der gerade zum ersten Mal eine Dienst-E-Mail verfasst hat, wittert Pionierluft und möchte Klick-Millionär werden. Und seine Klasse soll dabei helfen ...

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading