Die Corona-Pandemie "wird uns auch in wirtschaftlicher Sicht in 2021 noch massiv fordern", befürchtet der bayerische Finanzminister und CSU-Vorsitzende der Oberpfalz, Albert Füracker. Was er von einer Steuererhöhung hält, welche finanzielle Auswirkung die Pandemie bisher auf den Freistaat hat - und warum dennoch genau der richtige Zeitpunkt ist, in Zukunftstechnologien zu investieren, verrät der Politiker im Gespräch mit unserer Zeitung.