Der Krieg in der Ukraine verdeutlicht, wie teuer es ist, bei fossilen Energien von anderen Ländern abhängig zu sein. Die Nachfrage nach regenerativen Heizungsanlagen könnte das noch einmal steigern. Umstiegswillige müssen aber mit Wartezeiten rechnen, sagt Sabine Hiendlmeier, die beim Centralen Agrar-Rohstoff-Marketing- und Energie-Netzwerk (Carmen) in Straubing zu erneuerbaren Heizsystemen berät.