Mit Glamour hat das nichts zu tun. "Water is a human right - Wasser ist ein Menschenrecht", steht in großen Buchstaben auf dem Schild, das Agnes Fischer in die Kamera hält.

Die gebürtige Eschlkamerin ist für gewöhnlich in der Modewelt daheim, arbeitet als Model und Fitness-Coach. Sie lebt die meiste Zeit des Jahres in Südafrika. Doch gerade am Horn von Afrika ist der Mangel an Trinkwasser ein Thema.