In diesem Jahr gibt es endlich Haydns "Schöpfung" - einer der Programmhöhepunkte der 70. Europäischen Wochen Passau, die an diesem Donnerstag beginnen. Neben den drei großen bayerischen Orchestern - den Münchner Philharmonikern, dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks und den Bamberger Symphonikern - ist einer der Stars Rolando Villazón, der einen Arienabend gibt. Das Festspiel-Jubiläum wird aber auch mit Rock'n'Roll und Popcorn gefeiert - eine Verneigung vor den Gründern der Europäischen Wochen, sagt Intendant Carsten Gerhard.