Seit Wochen wollen die Menschen in Deutschland von der Regierung wissen, wie es mit dem Kampf gegen die Corona-Pandemie weitergeht. Karl Lauterbach und Marco Buschmann, die ansonsten sehr publikumsverliebt sind, beließen es bei einer Pressemitteilung und virtuellen Statements. Sie knüpfen mit ihrem Gesetzentwurf so naht- wie hilflos an alle bisherigen Versuche an, zu einem einheitlichen Infektionsschutz in Deutschland zu kommen.