Inauguration Day im Fernsehen Wo man die Amtseinführung von Joe Biden live sieht

Bereits am Vortag seiner Amtseinführung ist Joe Biden nach Washington gekommen und hat zusammen mit Harris den Opfern von Corona gedacht. (Symbolbild) Foto: Evan Vucci/AP/dpa/dpa

Die USA stehen vor einer politischen Zeitenwende. Der künftige Präsident Biden wird am Mittwoch gegen 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit vereidigt. Hier erfahren Sie, auf welchen TV-Sendern und Streamingdiensten das Ereignis live übertragen wird.

Die Vereidigung von Joe Biden als 46. US-Präsident wird das Ende der turbulenten Amtszeit von Donald Trump besiegeln. Als letzte Amtshandlung hatte der scheidende Präsident, der unter anderem wegen dem Sturm auf das Kapitol durch seine Anhängerschaft heftig kritisiert wird und gegen den ein erneutes Impeachment-Verfahren eingeleitet worden ist, eine Reihe von Begnadigungen für Anhänger ausgesprochen – unter anderem für Steve Bannon und Rapper Lil Wayne.

Der künftige amerikanische Präsident Joe Biden war bereits am Vorabend seiner Amtseinführung nach Washington gekommen und hatte im Rahmen eines bewegenden Aktes zusammen mit der künftigen Vizepräsidentin Kamala Harris im Herzen der Hauptstadt der mehr als 400.000 Corona-Toten im Land gedacht. An der Amtseinführung selbst nimmt der scheidende Präsident Trump nicht teil, wohl aber sein Stellvertreter Mike Pence. Die ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama, George W. Bush und Bill Clinton haben ihre Teilnahme an Bidens Amtseinführung ebenfalls zugesagt. Mit ihnen wollte Biden im Anschluss einen Kranz am Grab des unbekannten Soldaten am Nationalfriedhof im nahe gelegenen Arlington ablegen. Wegen der Corona-Pandemie fällt die traditionelle Ballnacht am Tag der Amtseinführung aus, stattdessen ist eine virtuelle Feier geplant.

Diese Sender haben Live-Bilder zur Amtseinführung von Joe Biden

Die ARD überträgt im Rahmen einer Sondersendung zur Amtseinführung von Joe Biden ab 17.15 Uhr live. Das ZDF hat um 19.25 Uhr eine Sondersendung im Programm, die Berichterstattung kann auch über den Stream in den Mediatheken verfolgt werden. Der Sender Welt bietet bereits ab 16 Uhr bis etwa 22 Uhr ein Live-Format, der Sender n-tv liefert ebenfalls ab 16 Uhr Live-Bilder aus Washington. Weitere Berichterstattung erfolgt außerdem etwa auf den Sendern RTL (ab 17.30 Uhr), ProSieben (ab 17.25 Uhr) und SAT1 Nachrichten (ab 19.55 Uhr).

 

Wer den "Inauguration Day" aus amerikanischer Perspektive verfolgen möchte, der hat ebenfalls etliche Möglichkeiten. Die großen Sender wie CNN, ABC, CBS, Fox, NBC und MSNBC übertragen teils den gesamten Tag über Live-Bilder aus Washington. Auch Nachrichtenseiten im Netz, etwa die New York Times, übertragen live mittels Stream. Zusätzlich wird es eine Sondersendung im amerikanischen TV mit dem Titel "Celebrating America" geben, die ebenfalls von den großen TV-Sendern übertragen und unter anderem auch von der New York Times gestreamt wird. Die Sendung soll gegen 2.30 Uhr am Donnerstag in der Frühe starten. Moderiert wird die Sendung von Schauspieler Tom Hanks, Joe Biden und Kamala Harris sollen darin nochmals zu Wort kommen. Als Gäste sollen unter anderem Bruce Springsteen, Jon Bon Jovi, Justin Timberlake und Demi Lovato auftreten.  

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading