Die ukrainische Familie Puntus aus Kiew ist am sechsten Kriegstag geflohen und nun im Wiesenter Ortsteil Kruckenberg untergekommen. Ein Gespräch über Sirenen, Nächte im Keller und eine Schildkröte, die einen Bombenangriff überlebt hat.