Anfang Mai wird in Klingenbrunn (Kreis Freyung-Grafenau) eine verletzte Eule auf der Straße gefunden. Revierleiter Mathias Knippel ist sich sicher - es ist ein Habichtskauz.

Eigentlich ist die Art seit 1926 in Deutschland ausgestorben, aber über ein Projekt von Wolfgang Scherzinger in den 1970er-Jahren wurde er wieder in Bayern angesiedelt. Nach einer erfolgreichen Suche nach dem Brutplatz ist klar: Es ist die erste dokumentierte Brut in Deutschland außerhalb eines Nationalparks.