Die gute Nachricht: Es gibt im gemeinsamen Impfzentrum von Straubing Stadt und Landkreis wieder Erstimpfungen. Die schlechte: Die Menge der angekündigten Impfstoffdosen ist überschaubar. Tausende Menschen sind noch gar nicht geimpft.

Seit Ende Mai gab es keine Erstimpfung mehr im Impfzentrum. Alle zugeteilten Impfstoffe waren für die anstehenden Zweitimpfungen reserviert.

Nun aber laufen die Erstimpfungen wieder langsam an. Vergangene Woche gab es laut Landratsamt bereits wieder 400 Erstimpfungen mit dem Moderna-Vakzin. Und auch in dieser Woche sind 1.500 geplant.