Mit einem dringenden Aufruf an alle Bürger, sich auch ein drittes Mal gegen Corona impfen zu lassen, wendet sich der Sprecher der Kassenärzte im Landkreis, Dr. Heribert Szika, an die Redaktion: "Unbedingt auffrischen! Viele Arztpraxen haben Sonderschichten, jeder kann sich dort einen Termin geben lassen." Die Praxen seien zwar sämtlich an der Belastungsgrenze, aber Impfen gehe vor. Etwas Geduld am Telefon solle man mitbringen.