Unsicher war zu Beginn des Jahres noch, ob die Baumaßnahme für den geplanten dritten Fahrstreifen auf der B85 westlich von Ayrhof noch heuer durchgeführt werden kann.

Dies berichtete CSU-Bundestagsabgeordneter Alois Rainer, zugleich Verkehrspolitischer Sprecher der Unionsfraktion, bei einem Ortstermin an der Ayrhofkreuzung mit CSU-Kreisvorsitzendem Dr. Stefan Ebner. Grund für die zeitliche Verschiebung seien die geplanten Investitionsstreckungen des Bundes, so Rainer.