Für den Vorstand der Einhell Germany AG ist es "ein Meilenstein in der Firmengeschichte": Nach knapp zweijähriger Bauzeit hat am Freitag die offizielle Eröffnungsfeier des Einhell-Hochregallagers im Gewerbegebiet Landau-Nord stattgefunden. 

Mit Blick auf das Unternehmenswachstum und die steigende Nachfrage nach Werkzeugen und Gartengeräten bietet das neue Lager auf insgesamt 17 Ebenen Platz für mehr als 41.000 Paletten. Diese werden mithilfe von fünf Zweimast-Regalbediengeräten eingelagert. Pro Regalbediengerät sind damit bis zu 35 Ein- und Auslagerungen pro Stunde möglich.