Ihrlerstein Unfall bei nasser Fahrbahn auf der "Rennstrecke"

Erneut ist es auf der sogenannten "Rennstrecke" im Landkreis Kelheim zu einem schweren Unfall gekommen. (Symbolbild) Foto: dpa

Die sogenannte "Rennstrecke" bei Ihrlerstein ist mittlerweile längst über die Landkreisgrenzen Kelheims hinaus bekannt. Zu viele Unfälle haben sich dort in den vergangenen Jahren immer wieder ereignet. So auch am Samstagabend.

Und wieder einmal war nach Angaben der Polizei überhöhte Geschwindigkeit der Grund für den Unfall. Das Ganze bei regennasser Fahrbahn. Dadurch war der mit drei Personen besetzte Sportwagen in den Gegenverkehr geraten, wo er gegen ein anderes Auto krachte. Beide Autos landeten durch die wuchtige Kollision im Straßengraben. Alle Insassen wurden bei dem Unfall lediglich leicht verletzt. Sie wurden allesamt in umliegende Krankenhäuser gebracht. 

Der bei dem Unfall entstandene Gesamtschaden wird auf rund 13.000 Euro geschätzt.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading