Ihrlerstein Mehrere Verletzte nach Frontal-Crash

Bei Ihrlerstein hat es am Sonntagabend ordentlich "gekracht". (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner/dpa

Zu einem größeren Unfall kam es am Sonntagabend auf der Staatsstraße nahe Ihrlerstein im Landkreis Kelheim: Drei Autos kollidierten miteinander, mehrere Menschen zogen sich Verletzungen zu.

Ein 38-Jähriger fuhr am Sonntagabend von Kelheim in Richtung Ihrlerstein, als ihm ein 29-Jähriger mit seinem Fahrzeug entgegenkam. Dieser verlor aus unbekanntem Grund die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenspur, wo er frontal in den Wagen des 38-Jährigen krachte. Eine nachfahrende 43-Jährige, die ebenfalls in Richtung Ihrlerstein fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr hinten auf.

Alle Unfallbeteiligten und ihre insgesamt vier Mitfahrer zogen sich Prellungen, Schnittverletzungen und andere Blessuren zu, sie mussten leicht verletzt vom Rettungsdienst in die Goldbergklinik nach Kelheim und in das Uniklinikum nach Regensburg gebracht werden.

Alle drei beteiligten Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden – der entstandene Schaden beträgt etwa 11.000 Euro. Die Feuerwehren Ihrlerstein und Affecking regelten den Verkehr an der Unfallstelle.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading