Großer Schock für einen Hausbesitzer und seine Lebensgefährtin in Ihrlerstein im Landkreis Kelheim: Während sie im Urlaub waren, haben Unbekannte im Haus ein Feuer gelegt.

Nachdem der 40-Jährige mit seiner Lebensgefährtin von einer Urlaubsreise zurückgekehrt war, fanden sie in ihrem Haus ein komplett verrußtes Erdgeschoss vor. Die Polizei geht davon aus, dass ein oder mehrere unbekannte Täter über ein gekipptes, vergittertes Fenster einen Brandbeschleuniger brachten und in Brand setzten. Das Feuer erlosch selbst. Dennoch entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro. 

Wer am Samstag kurz nach Mitternacht bis etwa 2 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Starenweges gesehen hat, soll sich bei der Kripo Landshut unter der Telefonnummer 0871/92520 melden.