Identität bislang unklar Männerleiche am Donauufer bei Donaustauf entdeckt

Passanten fanden am gestrigen Dienstag am Donauufer bei Donaustauf die Leiche eines Mannes. (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger, dpa, Archivfoto

Schrecklicher Fund am Dienstag am Donauufer bei Donaustauf (Kreis Regensburg). Dort wurde die Leiche eines Mannes entdeckt. Die Identität des Toten ist aktuell noch unklar.

Nach Angaben der Polizei wurde der leblose Körper gegen 17 Uhr von Passanten entdeckt. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Der Fundort befindet sich im Bereich der Donaustaufer Brücke. Der Tote, der nur mit einer Badehose bekleidet war, konnte bislang noch nicht eindeutig identifiziert werden. Die weitere Sachbearbeitung übernahm die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg. Nachdem die Todesursache ungeklärt ist, wird der Leichnam im Institut für Rechtsmedizin obduziert. Derzeit gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden Dritter, es wird von einem Unglücksfall ausgegangen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading