Rund 2,5 Prozent mehr an Hundesteuer nahmen die deutschen Kommunen in den ersten drei Quartalen des Jahres 2020 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein. Schaffen sich die Menschen in Zeiten von Ausgangssperre und Homeoffice vermehrt Hunde an? Zumindest im Altlandkreis scheint kein Trend zum "Corona-Hund" erkennbar.