Am Wochenende konnte Dekan Pater Martin Müller sein 20-jähriges Priesterjubiläum feiern. Auf Grund der Corona-Maßnahmen konnten am Festgottesdienst, der unter dem Primizspruch von Pater Martin stand, am Samstagabend in der Pfarrkirche Sankt Nikolaus nur eine begrenzte Anzahl von Pfarrangehörigen teilnehmen.

Zur Einführung sagte Pater Martin: "In unserer Gottesdienst-Gemeinschaft will ich heute mit euch dankbar auf zwei Jahrzehnte zurück schauen, für ein gesegnetes und gesundes Weitergehen bitten und dem Herrn alle anvertrauen, die das Leben reich machen oder reich gemacht haben, die als Wegbegleiter und Freunde mit uns gehen."