Hotelberufsschule Viechtach Abschlussprüfung zum ersten Mal ohne Gäste

Die stolzen Staatspreisträger Elisabeth Schmöller, Philipp Artmann, Lena Nowack und Sophia Plötz (v.l.) mit Fachbetreuerin Monika Müller und Außenstellenleiter Xaver Dietrich . Foto: Schule

Endlich! Nach langer, turbulenter Zeit in den Ausbildungsbetrieben aber auch in der Schule konnten 72 Auszubildende in den gastgewerblichen Berufen ihre Abschlussprüfungen antreten. Der ursprünglich vorgesehene Termin im April, musste verschoben werden. Nun am Freitag, 19. Juni, waren zunächst die schriftlichen Abschlussprüfungen zu absolvieren. Alles natürlich unter Corona-Bedingungen. Auf sieben Klassenzimmer verteilt unterzogen sich die angehenden Köche, Hotel- und Restaurantfachleute sowie Fachkräfte im Gastgewerbe am Vormittag den Prüfungsteilen Technologie, Warenwirtschaft, Service, Marketing- und Arbeitsorganisation, Gästeempfang und Beratung sowie Wirtschafts- und Sozialkunde - je nach Berufsbild. Die Hotel- und Restaurantfachleute mussten nachmittags noch eine 90-minütige komplexe Prüfungsaufgabe bearbeiten.

Trotz der widrigen Umstände fühlten sich die Schüler gut auf ihre Prüfungen vorbereitet. Nahezu die Hälfte von Ihnen schloss ihre Schulzeit bereits vor der Corona bedingten Schulschließung ab. Die andere Hälfte wurde während der Schulschließung vom Kollegium der HBSV online betreut und zwischen Ostern und Pfingsten außerturnusmäßig beschult. Außenstellenleiter Xaver Dietrich konnte auch in dieser Zeit auf alle Lehrkräfte zurückgreifen. Gleich am Freitagnachmittag bis zum späten Abend machten sich dann drei Zweierteams an die Bewertung der komplexen Prüfungsaufgabe.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 27. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading